Alessandro Riello besucht Aermec Südamerika

Alessandro Riello, der Präsident von Aermec, und Luigi Rossettini, Exportleiter, haben Aermec Südamerika im Hauptsitz in Santiago de Chile besucht.

Die Gesellschaft Aermec Südamerika wird von der Giordano Riello International Group kontrolliert. Sie beschäftigt sich mit der Verkaufsförderung, dem Vertrieb und dem Assistenzservice für die Produkte von Aermec in Chile und unterstützt die bereits im Gebiet Südamerika tätigen Vertriebspartner mit Supportmaßnahmen.

Bei einem Treffen mit Hrn. Roberto Fernández und Hrn. Ramón Morales, Geschäftsführer und Verkaufsleiter von Aermec Südamerika, und allen Mitarbeitern betonte der Präsident die Absicht der Fa. Aermec, ihre Präsenz in Chile und auf dem gesamten Kontinent zu verstärken. Alessandro Riello brachte außerdem seine Zufriedenheit für die wichtigen Ziele für Wachstum und Konsolidierung zum Ausdruck, die das Personal von Aermec Südamerika sich im vielversprechenden südamerikanischen Markt gesetzt hat.

Aermec wird immer mehr zu einer internationalen Firma: Mittlerweile ist sie in mehr als 90 Ländern und in allen Kontinenten der Welt tätig.


Due to extraordinary maintenance, the Aermec servers will not be reachable on 2 and 3 January 2023.

Therefore, the sites will not be viewable and the selection programs will not be able to update.